Nobel Guide

Ein dreidimensionales Röntgenbild wird in die Nobel Guide Software konventiert. Danach kann die Operation auf dem Computer geplant werden. Die Planung wird per Computer nach Schweden gesendet. Ein paar Tage später erhält man eine Operationsschablone. Mit dieser Schablone setzt man die Implantate dann genau an die Stelle, an der man sie haben will und geplant hat.

Wenn genug Knochen vorhanden ist, kann man sogar Implantate setzen ohne aufzuschneiden.

Umsetzung: apload GmbH